My Goodness, my Guinness

Nach 20 Minuten Fußmarsch sind wir dann am Guinness Storehouse angelangt. Auf dem riesigen Gelände wird seit genau 250 Jahren Irlands Nationalgetränk gebraut. Das Storehouse wurde in eine Touristenfalle umfunktioniert 😉 Im kompletten Bau sind nun „The Guinness Experience“, ein „Tasting Lab“, mehrere Bars und natürlich auch Souvenir-Shops untergebracht. In der Ausstellung werden die einzelnen […]

Ein großer Stadtrundgang

Nach einer viel zu kurzen Nacht sind wir dann aufgestanden, um das Frühstück nicht zu verpassen. Irgendwas ging aber bei der Bestellung schief und statt irischem Frühstück mit Rührei bekamen wir nur das Rührei… Hat auch geschmeckt und gestärkt machten wir uns auf den Weg ins Trinity College, um uns mit allen anderen Touris das […]

Im Zeichen des Guinness

Wir setzten uns also in den nächstbesten Pub direkt gegenüber des Parlamentsgebäudes und bestellten 2 Guinness. Ein schöner Anblick, wie sich der cremige Schaum langsam oben absetzt. Ein frischgezapftes Guinness erkennt man übrigens daran, daß man das Glas schräg halten kann und der Schaum eine Ecke über dem Glasrand bildet (Foto folgt). Danach liefen wir […]

Ein kleiner Stadtrundgang

Anscheinend hatten die 2 bzw. 4h Schlaf vorm Flug nicht so wirklich gereicht, also haben wir erstmal anderthalb Stunden in unserem superbequemen Bett verbracht. Danach mußten wir uns wirklich aufraffen. Und los ging es Richtung Trinity College durch die Grafton Street. Das ist die Einkaufsmeile hier in Dublin. Allerdings ist es schwierig dort in Geschäfte […]

In Dublin gelandet

Gestern um halb zwölf Ortszeit sind wir aus dem beengten ryan-air-Flieger gestiegen und haben die frische irische Luft geschnuppert. Draußen auf dem Rollfeld hat es nach frisch gemähtem Gras gerochen und wir haben uns gleich heimisch und wohl gefühlt. Der Bus in die Innenstadt war auch schnell gefunden und der Weg ins Hotel nicht mehr […]