Das Sziget Festival in Budapest

Der eigentliche Grund für unsere Reise war Arbeit. Wir wollten vom Sziget Festival aus bei Festivalhopper.de berichten. Und das haben wir auch jeden Tag getan. Wen unsere Erlebnisse und Eindrücke interessieren, der sei hiermit auf die folgenden Berichte verwiesen:

Tag 1 – Sziget – Festival der Superlative

Tag 2 – Der zweite Tag beim Sziget 2010

Tag 3 – Schwülwarme Sommernächte beim Sziget Festival 2010

Fleischpfanne Ralf und der Hot Drog beleuchtete Andrea ;)

Tag 4 – Sziget Tag 4 mit Rupa, Hjaltalin und Nina Hagen

Tag 5 – folgt

Impressionen – folgt

Partypeople Late Night Variété Voll beleuchtete Main Stage

Fazit – folgt