Pünktlich zum Urlaubsbeginn…

…haben wir alle Sachen gepackt, die Blumen gegossen, den Müll runter gebracht, einen Kinderreisepass besorgt uuund… es hat angefangen zu regnen 🙁 Wir lassen uns davon aber nicht die Urlaubsstimmung vermiesen und fahren dann mal los Richtung Ostsee. Falls wir nicht ständig Blog schreiben, liegt das daran, dass unser Hotel keinen Internetanschluss hat und vielleicht …

Es geht wieder los…

Endlich ist es wieder soweit und es geht wieder auf Reisen, wenn auch nur ein kleiner Ausflug, so doch aus Deutschland raus und zu unseren Nachbarn nach Polen. Nachdem im letzten Jahr die Arbeit und die Schwangerschaft einem größeren Urlaub im Weg standen, geht es in diesem Jahr mit unserem kleinen Sonnenschein an die Ostsee. …

Ab nach Hause – Zwischenstopp in Prag

Bevor wir die Heimreise antraten, wollten wir noch einmal Budapest bei Tag anschauen. Während der letzten Woche hatten wir nur Hotelzimmer und Festivalgelände gesehen, weil wir tagsüber Fotos ausgewertet und Artikel geschrieben haben und uns abends oder nachts die vielfältige Musik zu Gemüte führten. Also machten wir uns nach dem Autobeladen zu einer Stadtrundfahrt bei …

Das Sziget Festival in Budapest

Der eigentliche Grund für unsere Reise war Arbeit. Wir wollten vom Sziget Festival aus bei Festivalhopper.de berichten. Und das haben wir auch jeden Tag getan. Wen unsere Erlebnisse und Eindrücke interessieren, der sei hiermit auf die folgenden Berichte verwiesen: Tag 1 – Sziget – Festival der Superlative Tag 2 – Der zweite Tag beim Sziget …

Auf nach Budapest!

Unsere Reise sollte nun endlich weitergehen, das Sziget Festival wartete bereits. Vorher mußte aber erst einmal das Zelt vom Morgentau trocknen und dann alles eingepackt und im Auto verstaut werden. 13 Uhr waren wir soweit, jedoch wurde unser Losfahren vereitelt, weil der Campingplatz von 12.30 bis 13.30 Uhr Mittagsruhe macht und keine Autos rein oder …

Camping am Neusiedler See

Ganz so einfach waren die 250km dann doch nicht zurück zu legen. Wir wollten auf die Autobahnmaut verzichten und sind deshalb Landstraße gefahren. Bei Wien hat sich das dann aber als Vorteil herausgestellt, denn es gab dort Stau auf der Autobahn. Auf der Landstraße waren wir aber auch nicht viel schneller, weil wir direkt durch …

Burgen, Schlösser und viel Sonne

Irgendwann hatte es in der vergangenen Nacht aufgehört zu regnen und wir wurden frühzeitig von der Sonne geweckt, die direkt durch unseren Zelteingang schien. Nach ausgiebigem Frühstück in der Sonne und als das Auto neu gepackt war, ging es dann los. Wir wollten wenigstens noch auf den Turm der Burg von Strakonice. Vorher mußten wir …

Von Berlin nach Strakonice

Der lang erwartete Urlaub ist da! Nachdem ich vor fast einem Jahr meinen Fahrradunfall hatte, kann ich jetzt erstmals wieder ohne Bedenken das Land verlassen. Nach einigen Komplikationen scheint mein Schienbeinkopf zu heilen und ich wage mich in neue und alte Gefilde. Da Budapest, wo das Sziget Festival stattfindet, knapp 900km von Berlin entfernt ist, …